Herzlich willkommen beim SPD Stadtbezirk Dortmund Hörde

Hier finden Sie informationen über uns, unsere Arbeit für den Stadtbezirk sowie die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten.

Anträge und Anfragen der SPD Fraktion zur Sitzung der BV am 06. März 2018

Anfrage Beschulungsvereinbarung

Für das Schuljahr 2017/18 war es nur mit erheblichen Schwierigkeiten gelungen, den interessierten Kindern insbesondere aus den Dortmunder Ortsteilen Holzen und Syburg einen Schulbesuch in Schwerte zu ermöglichen. Eine Beschulungsvereinbarung zwischen Dortmund und Schwerte scheiterte trotz Einschaltung der Bezirksregierung an der Forderung der Stadt Schwerte nach einer Kostenerstattung.

Vollständige Anfrage herunterladen

Anträge und Anfragen der SPD Fraktion zur Sitzung der BV am 06. Februar 2018

Anfrage Krummer Peter

Im Laufe des Jahres 2017 gab es verschiedene Gespräche zwischen Vertretern der Verwaltung und betroffenen Anwohnern der Gartenstraße über die technischen Umsetzungsmöglichkeiten zum Schutz vor Überflutungen bei Starkregenereignissen.
Darüber hinaus war ein externer Gutachter im Herbst 2017 mit der Beurteilung der örtlichen Gegebenheiten, der Gefährdungslage und –vermutlich- mit der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen beauftragt. In diese Erhebungen waren auch die Anwohner eingebunden.

Die zuständige Fachverwaltung wird gebeten, über die Ergebnisse des durchgeführten Gutachtens insbesondere zur Gefährdungslage bei Starkregenereignissen im o.g. Einzugsbereich des Bachlaufs zu berichten.

Anfrage herunterladen

Verkehrszählung Verkehrsknoten Wittbräucker Straße

Die zuständige Fachverwaltung wird gebeten, über die Ergebnisse der Verkehrszählung und ggfs. die weitere Vorgehensweise sowie vorgesehene Maßnahmen im Bereich des Verkehrsknotens Wittbräucker Straße/Benninghofer Straße/Höchstener Straße zu berichten.

Anfrage herunterladen

Video-Überwachung in und am Hörder Bahnhof

In der BV-Sitzung vom 7. Februar 2017 wurde ein entsprechender Antrag der SPD-Fraktion
einstimmig beschlossen.
Durch die Antragstellung und die öffentliche Berichterstattung mussten sowohl die Bürger im
Stadtbezirk Hörde als auch insbesondere die im Vorfeld an der Antragstellung beteiligten Personen den Eindruck gewinnen, dass ihr Anliegen nach einer erhöhten Sicherheit im Umfeld des Hörder Bahnhofs in Angriff genommen wird.

Anfrage herunterladen

 

Ursprünglichen Antrag vom 07. Februar 2017 herunterladen

News

„Wir brauchen einen sozialen Arbeitsmarkt, der dauerhaft ausfinanziert ist und den Menschen feste, sozialversicherte Beschäftigungsverhältnisse...

Weiterlesen

Mit Blick auf die Fusionsgespräche zwischen ThyssenKrupp und dem indischen Stahlkocher Tata Steel macht sich die Dortmunder Bundestagsabgeordnete und...

Weiterlesen

Nachdem das NRW-Innenministerium gestern bereits den Verteilungsschlüssel für die auf Dauer angelegten zusätzlichen Finanzmittel des Bundes an die...

Weiterlesen

Termine

Anschrift

SPD Stadtbezirk Dortmund-Hörde

Sebastian Kopietz (Vorsitzender)

Vorhölterstr. 42
D-44267 Dortmund